Beinfreiheit im Flugzeug | Gratis Reisemagazin

travel.eleven | Was bedeutet es für Sie einen angenehmen Flug zu haben ? Der Sitzabstand ist ein wesentlicher Faktor damit Sie sich an Bord auch wohl fühlen. Was nutzt Ihnen das beste Menü an Bord wenn Sie nicht einmal das Tablett an Ihrem Sitz herunterklappen können. Die Unterschiede bei den Sitzabständen sind teilweise sehr groß, die wichtigsten Airlines mit deren Angaben zu Sitzabstand und Sitzbreite aufgelistet unter fairliners.com

Besonders viel Beinfreiheit bieten Plätze ganz vorne im Flugzeug oder an den Notausgängen. Schwangere, Kinder unter 12 Jahren und Fluggäste, die eingeschränkt mobil sind, dürfen allerdings nicht an Notausgängen sitzen.

Bekommen Sie 30% Ihrer Reisekosten erstattet…

Wie bequem man fliegt, hängt nicht nur von der Beinfreiheit, sondern auch von der Breite des Sitzplatzes ab. Durchschnittlich 43 bis 46 Zentimeter beträgt der Abstand von Armlehne zu Armlehne in der Economy Class – nur wenige Airlines bieten breitere Sitze.

Die besten Reisevideos            Seite weiterempfehlen          Magazin lesen


Urlaub & Reise | Reisemagazin Gratis

Streitpunkt im Flugzeug: Der zurückgeklappte Sitz

Neun von zehn Reisenden wünschen sich ein Ende des eingeschränkten Platzes durch den Vordermann. Das ergab eine Umfrage der Reisesuchmaschine Skyscanner. Das Portal hatte 1.000 Fluggäste nach ihrer Meinung zu zurückklappbaren Sitzen in Flugzeugen befragt. Demnach wollen 91 Prozent der befragten Fluggäste, dass auf Kurzstrecken das Zurückklappen der Sitze entweder ganz verboten oder aber auf bestimmte Zeit begrenzt wird. Auf Langstrecken wünschen sich 43 Prozent festgelegte Zeiten für das Zurückklappen.

Ratgeber Preisvergleich: Der beste Preis für Ihre Reisetravel.eleven

Die Firma Gadget Duck bietet auf Ihrer Webseite einen „Knee Defender“ an. Das Gadget sieht ziemlich unscheinbar aus: Zwei graue Plastikteilchen in U-Form mit einem Schlüssel, um diese während des Einsatzes abzusperren. Die Verwendung dieses Gerätes ist denkbar einfach, sofern an der Rückenlehne vor einem ein ausklappbarer Tisch angebracht ist. Man klappt diesen einfach herunter und bringt den „Knee Defender“, also die beiden Plastikhaken, an den beiden Halterungen des Tisches links und rechts an. Durch auswählen der entsprechenden Position auf Höhe der beiden Halterungen, kann der Vordermann seine Lehne gar nicht mehr oder nicht mehr ganz zurückstellen.

Reisebüro Kundenmagazin

Echt Cool !  |  500€ Affiliate   |   Hoteltester   |   Rentner Thailand   |   Videos

Reisebuero-Kundenmagazin-Hotel

 


Streitpunkt im Flugzeug: Der zurückgeklappte Sitz und die Psychologie dahinter – weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Streitpunkt-im-Flugzeug-Der-zurueckgeklappte-Sitz-und-die-Psychologie-dahinter-id27746047.html

Streitpunkt im Flugzeug: Der zurückgeklappte Sitz und die Psychologie dahinter – weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Streitpunkt-im-Flugzeug-Der-zurueckgeklappte-Sitz-und-die-Psychologie-dahinter-id27746047.html