Bulgarische Riviera | Reisemagazin Online

Reisebüro Kundenmagazin | Gerade Familien halten gerne nach Reise-
Schnäppchen Ausschau. Wer die Urlaubskasse schonen möchte und daher denkt, nur die Wahl zwischen einem Urlaub vor der Haustür im heimischen Deutschland oder auf dem Mallorca-Eiland zu haben, das seit jeher als günstige Urlaubsinsel gilt, liegt falsch. Tatsächlich werden Urlaubsziele in Südosteuropa immer beliebter. In Bulgarien wartet beispielsweise ein qualitativ hochwertiger Aufenthalt auf die Besucher.

Das Schwarze Meer mit seinem milden Klima, die malerische Küste mit der üppigen, grünen Natur und die flach abfallenden, feinsandigen Badestrände sind auch für Kinder bestens geeignet.travel.eleven Reisemagazin online
Naturparadies Bulgarische Riviera

Am Ziel ist man bereits nach zweieinhalb Stunden Flug. Wahlweise fliegt man die Küstenstadt Burgas am herrlichen Sonnenstrand oder das weiter nördlich am Goldstrand gelegene Varna an. Und diese Namen sind Programm: Goldrichtig sind der vier Kilometer lange und an einigen Stellen bis zu 100 Kilometer breite Goldstrand und der acht Kilometer lange Sonnenstrand mit seiner neu gestalteten lebhaften Promenade für Groß und Klein. Die Bulgaren sind zudem stark um Sauberkeit und Naturschutz bemüht: 16 Biosphärenreservate und drei Nationalparks wurden errichtet. Feigenbäume säumen die Felshänge und Balkangebirge, Rosentäler und Weinanbaugebiete prägen das Land.

Katalogsprache. Achtung Stolperfallen …

Bemerkenswert gute Preise

Bulgarien sagt man seine niedrigen Nebenkosten nach. Und das spricht sich rum – besonders unter Familien! Erfreulich ist die große Anzahl an authentischen Restaurants und Bars, die preisgünstig sind. Ein Hauptgericht gibt es bereits für etwa acht Euro. Die Küche ist sowohl europäisch als auch orientalisch geprägt und bietet für jeden Geschmack etwas. Die beliebten Strandpromenaden sorgen nicht nur für das leibliche Wohl der Urlauber, sondern warten auch mit Shoppingmöglichkeiten auf. Bulgarische Souvenirs wie kosmetische Rosenölprodukte lassen sich hier erwerben.
„Die Destination ist gerade bei Familien sehr gefragt und verzeichnet daher einen Aufschwung als beliebtes Reiseziel“, kann vtours-Reiseexpertin Cathrin Mai bestätigen. Das hat die Region nicht zuletzt ihren günstigen Pauschaulangeboten zu verdanken. Und das Beste: Buchungskapazitäten sind noch immer vorhanden. „Wir haben einige Reisen im Programm, bei denen eine Unterkunft im Vier-Sterne-All-Inclusive-Segment einbegriffen ist“, führt Cathrin Mai weiter aus.

Ratgeber Preisvergleich: Der beste Preis für Ihre Reise

Die beste Reisezeit ist von Mai bis September, da hat das türkisfarbene Meer optimale Badetemperaturen, was vor allem Kinder dazu ermutigt, sich im erfrischenden Nass auszutoben. Bei all diesen Vorzügen lässt es sich leicht umsetzen, den Traum von einem Familienurlaub inmitten von Sonne, Strand und mehr auch noch spontan wahr werden zu lassen!

Reisebüro Kundenmagazin

Gefällt mir  500€ täglich   |   Hoteltester   |   Rentner Thailand   |   Videos

Reisebuero-Kundenmagazin-Hotel