Urlaub & Reise | Brückentage clever planen

Reisebüro KundenmagazinBrückentage 2016. Urlaub clever planen … 

Ostern ist wie jedes Jahr. 2016 fällt Karfreitag auf den 25. März. Der Ostermontag folgt am 28. März. Vier Tage Freizeit sind ohne Urlaubsantrag drin.

Obwohl der 1.Mai 2016 ein Sonntag ist, bietet der Mai generell gute Chancen für Urlaubsplaner. Wer zwischen 6. Mai und 13. Mai sechs Tage Urlaub beantragt, verdoppelt automatisch auf zwölf Tage. Denn am 5. Mai ist Christi Himmelfahrt und am 16. Mai Pfingstmontag.

Kundenmagazin-Reisebuero

Brückentage in der zweiten Jahreshälfte

Die nächste Möglichkeit bietet sich dann am 3. Oktober 2016. Der Tag der Deutschen Einheit fällt auf einen Montag.  Wer Freitag, den 30. September oder Dienstag, den 4. Oktober freinimmt, hat ein viertägiges Wochenende vor sich.

Allerheiligen fällt 2016 auf einen Dienstag. Arbeitnehmer in den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland Pfalz oder Saarland profitieren, wenn sie sich den Montag freinehmen. Einem verlängerten Wochenende steht so nichts im Wege.

Und jetzt noch einmal zum traurigen Abschluss im Dezember. Heiligabend ist an einem Samstag, demzufolge fallen der 1. und 2. Weihnachtsfeiertag auf einen Sonntag und Montag. Ganz besonders blöd ist es zu Silvester: Wir feiern von Samstag auf Sonntag in neue Jahr. Sie können dann zwar ausschlafen, aber einen geschenkten freien Tag gibt es nicht.

Gefällt mir               Videos             Magazin lesen               Kundenmagazin

(C) Reisebüro Kundenmagazin

… Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Urlaub, Reise und Cityguides suchen