Urlaub & Reise | Elsass. Erholung im Weingebiet

travel.eleven | Das Elsass ist für seine schöne Landschaft und guten Wein bekannt. Ein Kurztrip ins Elsass bietet Erholung vom Alltagsstress. Die Gegend eignet sich hervorragend zum Radfahren und Wandern. Das beliebteste Ausflugsziel im Elsass ist wohl die Haut-Königsburg. Mit ihrer sehenswerten Innen- und Außenanlage ist sie ein Traum für jeden Ritterliebhaber und ein lohnendes Ausflugsziel für Familien. Wer Erholung in der Natur sucht, kann einen Ausflug zum Odilienberg machen und einen der vielen Wanderwege nutzen. Bei einem Kurztrip ins Elsass darf eine Weinprobe nicht fehlen. In den meisten Dörfern wird dazu eingeladen, die Sorten der dortigen Winzer zu probieren.

Die besten Reisevideos            Seite weiterempfehlen               Magazin lesen

reisebuero-kundenmagazin-herbst

 

Weitere schöne Weinregionen … Pauschalangebote mit organisierten Weintouren werden oft von deutschen Winzern selbst angeboten. Dabei können Sie als Urlauber Ihre Nächte beispielsweise in einer Ferienwohnung direkt auf dem Gut oder in anderen Unterkünften in unmittelbarer Nähe verbringen. Neben Weinproben, Führungen über die Weinberge und durch Kellereien laden dann außerdem malerische Landschaften der Umgebung und idyllische Dörfer zu Ausflügen ein.

Bekommen Sie 30% Ihrer Reisekosten erstattet…

Besonders schöne Gebiete für eine Weinreise finden Sie an der Mittelmosel zwischen Koblenz und Trier, am Mittelrhein zwischen Bingen und Bonn aber auch an der Nahe, in Franken, der Pfalz, wo viele Weingüter schon seit mehreren Generationen geführt werden, und im Rheingau zwischen Taunus und Rhein.

Gefällt mir            500€ täglich             Hoteltester             Videos

Reisebüro Kundenmagazin

Reisebuero-Kundenmagazin-Hotel

China 72 Stunden visafrei | Gratis Reisemagazin

travel.eleven | Peking und Shanghai waren die ersten zwei Städte im Land, die diese Visapolitik eingeführt haben. Seit dem 1. Januar 2013 konnten Touristen China ohne Visum betreten, die ein Visum und einen Weiterflug in ein anderes Land aufweisen konnten. Hierzu ist ein Antrag für ein „Transit ohne Visum“ am Internationalen Flughafen in Peking und an den internationalen Flughäfen in Shanghai, Pudong International Airport und Hongqiao International Airport stellen.

Bekommen Sie 30% Ihrer Reisekosten erstattet…

Jetzt ist es Touristen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gestattet folgende Städte unter bestimmten Voraussetzungen ohne Visa zu besichtigen … Man kann einen kurzen Reisestopp in Peking, Shanghai, Chengdu, Guangzhou, Chongqing, Guilin, Dalian und Shengyang planen. HongKong ist ja sowieso Visafrei. Genau wie Macao.

Reisebüro KundenmagazinNach der 72-Stunden visumfreien Vorschrift können die Bürger aus den 45 gelisteten Ländern gegen Vorlage ihrer gültigen internationalen Reisedokumente und der weiterführenden Flugtickets mit festem Datum und Platz, die innerhalb von 72 Stunden wieder in ein Drittland abfliegen, in Peking, Shanghai, Chengdu, Guangzhou, Chongqing, Dalian, Guilin und Shengyang diesen Service in Anspruch nehmen, falls sie das Land innerhalb der 72 Stunden wieder verlassen und im Vorhinein kein Transitvisum beantragt haben. Diese Reisenden sollten sich strikt an den 72-Stunden Bedingungen halten, da bei einer Überschreitung der Aufenthaltsdauer eine Bußgeldstrafe, Inhaftierung oder sogar eine Abschiebung des Landes folgen kann.

Gefällt mir            500€ täglich             Hoteltester             Videos

Reisebüro Kundenmagazin

Reisebuero-Kundenmagazin-Hotel

Urlaub & Reise | Flughafen Frankfurt wird leise

travel.eleven | Als erstes internationales Drehkreuz in Europa nimmt der Frankfurter Flughafen das satellitengestützte Anflugsystem GBAS in Betrieb. Nach Mitteilung der Betreibergesellschaft Fraport soll die neue Technologie mit Hilfe des Ortungssystems GPS präzisere und steilere Anflüge ermöglichen. Langfristig soll so auch Fluglärm reduziert werden. Die Kosten für den Aufbau der Bodenstation hat Fraport mit rund fünf Millionen Euro beziffert. Lufthansa und die Deutsche Flugsicherung beteiligen sich als Partner.

Bekommen Sie 30% Ihrer Reisekosten erstattet…

An den Flughäfen Newark und Houston (USA) sowie Sydney (Australien) arbeitet es bereits. In Deutschland wurde es in Bremen getestet.Reisebüro Kundenmagazin

Das neue System soll helfen, die Lärmbelastung rund um den größten deutschen Flughafen zu senken. Denn die Flugzeuge können mit ihm in einem Winkel von 3,2 Grad – statt 3,0 Grad mit dem aktuellen Instrumentenlandesystem ILS – die Landebahnen ansteuern. Bislang sind allerdings nur moderne Großraumflugzeuge wie der A380 und die Boeing 747-8 technisch entsprechend gerüstet.

Gefällt mir            500€ täglich             Hoteltester             Videos

Reisebüro Kundenmagazin

Reisebuero-Kundenmagazin-Hotel

Kreuzfahrt de luxe | Gratis Reisemagazin

travel.eleven | Die Auswahl an attraktiven Kreuzfahrten wie Jungfernfahrten, Weltreisen und Windjammertouren bis hin zu Expeditionskreuzfahrten wird immer größer. Tatsächlich übertreffen sich die Anbieter für 2015 in ihrer Vielfalt. Für jede Jahreszeit sind traumhafte Kreuzfahrten zu finden, deren Routen ins Mittelmeer, in die Karibik oder auch um die ganze Welt führen.

Bekommen Sie 30% Ihrer Reisekosten erstattet…

Das Reisen auf Kreuzfahrtschiffen wird seit Jahren immer beliebter. Manche Reedereien setzen auf Themenfahrten, Hapag Lloyd setzt mit seinem neuen Kreuzfahrtschiff MS EUROPA 2 auf Luxus. Nur 516 Gäste haben hier Platz.

Spektakuläre Attraktionen wie Skydiving oder Autoscooter gehören mittlerweile zum Standard auf See. 2015 erfüllen die Reedereien mit immer mehr Luxusangeboten die Wünsche ihrer zahlungskräftigen Kunden. Gleich sieben neue Kreuzfahrtschiffe werden im kommenden Jahr aus der Taufe gehoben.

Ratgeber Preisvergleich: Der beste Preis für Ihre Kreuzfahrt

Zu ihrer Jungfernfahrt wird auch die Mein Schiff 4, die der Reiseveranstalter TUI Cruises in Dienst stellt, im Mai 2015 die Anker lichten. Und die Anthem of the Seas, ein Luxusliner der Royal Caribbean, lädt ebenfalls im Frühjahr zu seiner ersten Fahrt ein. Dieses zweite Schiff der Quantum-Klasse hat atemberaubende Attraktionen an Bord, wovon der „Two 70“ mit seinem 360-Grad-Blick aus 90 Metern Höhe oder das erste Skydiving-Erlebnis, Fallschirmspringen auf hoher See, nur zwei der zahlreichen Glanzstücke sind. Nervenkitzel pur und luxuriöse Entspannung; eine Mischung, die einzigartig ist.

Gefällt mir            500€ täglich             Hoteltester             Videos

Reisebüro Kundenmagazin

Reisebuero-Kundenmagazin-Hotel