Radfahren auf Mallorca | Urlaub & Reise

Reisebüro Kundenmagazin | Radfahren auf Mallorca … Mallorca ist wegen des milden Klimas und der abwechslungsreichen Landschaft eine beliebte Feriendestination für Zweirad-Fans. Neben den Radtouristen trainieren zu Beginn der Saison auch Profifahrer, was zu steigender Bekanntheit der Insel für den Radsport führte und ein anderes Licht auf die Insel wirft, die oft mit Vorurteilen zu kämpfen hat.travel.eleven Reisebüro Kundenmagazin

Die größte Baleareninsel mit dem Rad zu erkunden ist eine gute Möglichkeit diese von einer anderen Seite kennen und lieben zu lernen, ins Gespräch mit den Spaniern zu gelangen und die mallorquinische Küche sowie deren Weine zu genießen. Die Autorin Kathrin Hützen hat sieben Jahre auf Mallorca gelebt und erkundete die schönsten Strecken auf dem gut ausgebauten Straßennetz.

Reisemagazin online lesen oder zum GratisAbo anmelden

Das rauhe Traumuntanagebirge im Nordwesten, die Hügelkette Serres de Llevant im Osten sowie die Puig de Randa und Puig des Sant Salvador sind nur einige der pittoresken Routen, die die Autorin bewältigte und im Radführer beschreibt. Die Tourenvorschläge sind für alle Radfahrer geeignet, da die Routen individuell geplant werden können: Für ambitionierte Freizeitsportler können Touren bis zu 150 km zusammengestellt werden, gemäßigte Radler finden Tourenvorschläge zwischen 35 und 85 km und der Genuss-Radler findet viele kulinarische und touristische Tipps für einen Zwischenstopp.

Der Führer „Mallorca für Radfahrer“ begleitet den Radfahrer auf 21 Etappen über die Insel. Darin enthalten sind Informationen rund um das Thema Radsport und Radurlaub, Höhenprofile, Wegbeschreibungen, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Hotels und Pensionen. Der Radführer enthält besondere Empfehlungen für die Fahrer von: Rennrad, Trekkingrad, Mountainbike und E-Bike.

Reisebüro Kundenmagazin

Gefällt mir  500€ täglich   |   Hoteltester   |   Rentner Thailand   |   Videos

Reisebuero-Kundenmagazin-Hotel

 

 

Ganz einfach 400 Euro im Urlaub dazu verdienen

travel.eleven | Im vergangenen Jahr gaben die Bundesbürger durchschnittlich 1.071 EUR für eine 12,1 Tage lange Urlaubsreise aus. Da freut man sich doch sehr, wenn man ihn refinanzieren kann. Da haben wir einen tollen Tipp für Sie …

Ihre Reisetipps für uns finanzieren Ihren Urlaub !

Senden Sie uns Ihre Urlaubstipps, ein Bild oder ein Video und bekommen Sie bis zu 400 Euro erstattet. Ob es viel oder wenig Text ist, spielt keine Rolle. Jeder Tipp ist uns sehr willkommen. Das kann ein Restauranttipp sein oder eine tolle Hotelempfehlung und nicht zuletzt einfach ein Tipp für eine wunderschöne Gegend. Ob Text, Bild oder Video – Wir freuen uns über alles.Gratis ReisemagazinInteresse 400 Euro im Urlaub dazu verdienen? Dann sofort anmelden !

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Name und Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Reisebüro oder traveleleven eintragen (Pflichtfeld)

captcha

Reisebüro Kundenmagazin

Gefällt mir  500€ täglich   |   Hoteltester   |   Rentner Thailand   |   Videos

Reisebuero-Kundenmagazin-Hotel

travel.eleven | TOP20 Airline Ranking

travel.eleven | Die besten Airlines der Welt … Fast 19 Millionen Fluggäste haben bei Skytrax abgestimmt und den bedeutendsten Preis der Luftfahrtbranche verliehen. Die TOP20 Airlines der Welt im Überblick. Die zweite Zahl ist jeweils die Vorjahresplatzierung.

Reisebüro Kundenmagazin

1 Qatar Airways 2
2 Singapore Airlines 3
3 Cathay Pacific Airways 1
4 Turkish Airlines 5
5 Emirates 4
6 Etihad Airways 9
7 ANA All Nippon Airways 6
8 Garuda Indonesia 7
9 EVA Air 12
10 Qantas Airways 11
11 Asiana Airlines 8
12 Lufthansa 10
13 Austrian 21
14 Swiss Int’l Air Lines 13
15 Air France 25
16 Virgin Australia 15
17 Air New Zealand 16
18 Dragonair 28
19 Thai Airways 14
20 British Airways 17

Reisebüro Kundenmagazin

Gefällt mir  500€ täglich   |   Hoteltester   |   Rentner Thailand   |   Videos

Reisebuero-Kundenmagazin-Hotel

 

 

Lufthansa Miles & More. Betrug oder Abzocke?

Kundenmagazin-ReisebueroReisebüro Kundenmagazin | Reisen kann man heutzutage bequem online buchen. Auch Flugbuchungen werden täglich über das Internet getätigt. Bei Flugreisen scheint nun Lufthansa Miles & More einen neuen Trick zum Geld verdienen ohne Leistung gefunden zu haben und das geht folgendermaßen.

Immer häufiger werden Meilen trotz Eingabe am Schalter nicht im Konto gutgeschrieben. Aber das ist laut Lufthansa Miles & More kein Problem, denn man kann sie ja einfach nachträglich online gutschreiben lassen.

Miles & More. Betrug oder Abzocke

Gesagt, getan, man gibt gewissenhaft alle Daten ein und … Es passiert nichts. Weder bekommt man ein Bestätigung der Inbox-Meldung noch irgendeinen Erfolg. Aber kein Problem, man macht nach einem Monat (solange wartet man ja geduldig) einfach die ganze Arbeit noch einmal. Und siehe da …  Es passiert wieder nichts.

Also ruft man nach einem weiteren Monat warten über die Hotline an, wartet ewig in der Schleife und als man dann endlich ausführlich das Problem geschildert hat, möchte man die KartenPIN. Eine PIN die man niemals braucht und bisher für das Meilen eintragen auch nicht benötigte. Also fragt man, was man tun kann und man erfährt: Nichts, Pech gehabt. Obwohl im System lt. Presseabteilung von Lufthansa Miles & More jederzeit nach Name und Kartennummer oder Kundennummer gesucht und selektiert werden kann, sieht die missmutige Dame am Telefon dafür keine Veranlassung oder Möglichkeit.

Die Bitte mit der Gruppenleiterin zu sprechen, fordert die engagierte Dame heraus zu blocken wo es geht: Wen möchten sie sprechen?warum? …. die sagt Ihnen auch nichts anders und und und. Aber Hartnäckigkeit zahlt sich aus, nachdem man sich noch sagen lassen muss, man wäre ein schwieriger Kunde, wird man verbunden und erhält dann die Auskunft: Pech gehabt, wenn es online nicht funktioniert und sie weder Bestätigung noch Antwort noch Meilen bekommen, dann muss Lufthansa Miles & More sich gar keine Gedanken machen, da hat eben der Kunde Pech gehabt. Wäre ja noch scöner, wenn das ein Problem von Lufthansa Miles & More wäre.

FAZIT Es sind selbstgemachte Probleme die zu Lufthansa trudelt in Turbulenzen am Rand der Verlustzone führen und als 100-prozentige Tochter der Deutschen Lufthansa AG Miles & More seinen Anteil daran. Ein deutsches Sprichwort lautet: Ein Fisch stinkt vom Kopf ! Das bedeutet auch Nicht nur am Kopf sondern der ganze Fisch.

Reisebüro Kundenmagazin

Gefällt mir  500€ täglich   |   Hoteltester   |   Rentner Thailand   |   Videos

Reisebuero-Kundenmagazin-Hotel